Forsthaus
Willrode

Erfurt

 

“Wildgut – echt wild, direkt von ThüringenForst” heißt der Slogan des Wildladens am Forsthaus Willrode, dem einzigen Wildladen der Thüringer Landesforstverwaltung mit küchenfertigen Wildprodukten aus einheimischen Wäldern. Das Konzept funktioniert dabei so gut, dass der Laden in der Vergangenheit auch schon mal ausverkauft sein konnte. So kann man sich hier sicher sein, dass die Waldtiere ein gutes Leben, frei von Antibiotika und industriellem Tierfutter hatten. Jedes Stück Wild wird vor dem Verkauf unter fleischhygienerechtlichen Bestimmungen untersucht. 

Vom Wald bis zum Verkauf bleibt so alles in einer Hand. Im Wildladen am historischen Forsthaus Willrode werden die Wildprodukte frisch in küchenfertigen Portionen oder tiefgekühlt im Direktverkauf angeboten. Neben den portionierten Fleischstücken gibt es in dem Forsthaus auch allerhand Wildspezialitäten zu kaufen, darunter verschiedene Schinken- und Salamiarten, Bockwürste, Buletten, Preiselbeer-Wildleberwurst im Glas oder Wildschwein-Griebenschmalz.

Wer es eher rustikal will, kann auch ganze Wildstücke in althergebrachter Weise in der Decke (mit Fell) über das Forstamt erwerben. Das Zerwirken und Portionieren ist dann Sache des Käufers. Zudem führt das Forsthaus auch regionale Spezialitäten und Wild-Begleitprodukte wie Obstbrände, Wein, Honig oder Kochbücher. 

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Mai bis August:
Samstag 10.00 − 16.00 Uhr;
September bis November, Januar:
Donnerstag + Freitag 13.00 − 17.00 Uhr
Samstag 10.00 − 14.00 Uhr;

Dezember:
Montag bis Freitag 13.00 − 17.00 Uhr
Samstag 10.00 − 14.00 Uhr

Angebote/ Empfehlungen/ Tipps:

buchbare Gourmet-Kurse zum Kochen oder Grillen von Wild

Informationen zu Wildbret und Rezeptideen

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button