Hofladen Kiliansroda

Kiliansroda

 

Es geht um die Wurst. Der deutsche Dichter und Publizist Jean Paul schrieb einst sarkastisch “Wurst ist eine Götterspeise, denn nur Gott weiß was drin ist.” So gesehen, besitzt Siegfried Hoffmann zumindest in dieser Hinsicht göttliches Potential. Denn in seiner Direktvermarktung landwirtschaftlicher Fleischerprodukte in dem kleinen Örtchen Kiliansroda findet sich ausschließlich selbst Erzeugtes. Von der Aufzucht der Schweine und Rinder, der Fütterung mit hofeigenem, selbst angebautem und geerntetem Futter bis zur Schlachtung und anschließenden Verarbeitung – hier entsteht die Wurst noch in Eigenregie.

Fleischwaren und hausschlachtene Wurst vom Rind und Schwein sowie Wild aus der Region und vom Landwirt sind die Hauptbestandteile des reichhaltigen Sortiments. Angeboten werden circa 20 Sorten Wurst vom Schwein, ca. 10 Sorten Wurst vom Rind und ein kleiner Teil vom Wild. Verkauft wird in Gläsern (200g /300g), Naturdärmen und Kunstdärmen, in frischer sowie geräucherter Form. Für den Thüringer besonders Wichtig gibt es zur Grillsaison oder auf Bestellung auch diverse Spezialitäten für den Rost.

Neben der Möglichkeit hier einmal wirklich zu erfahren, was in der Wurst ist, bietet die Direktvermarktung den Service, ganzjährig Wurstplatten und Präsentkörbe nach Wunsch und für jeden Anlass vorzubereiten.

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Mo: 9:00 – 11:00 Uhr
Do – Fr: 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Sa: 9:00 – 12:00 Uhr

Angebote/ Empfehlungen/ Tipps:

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button