Ziegenhof
Eichelborn

Grammetal

 

Im Märchen vom „Tischlein deck dich“ hat die Ziege ja bekanntlich nicht gerade den besten Stand – hinterhältig und verfressen, wird sie am Ende vom Hof gejagt. Im Ziegenhof Eichelborn sorgen dagegen die gehörnten Meckertiere selbst für reichlich gedeckte Tische. Auf dem kleinen Bauernhof leben die 40 Milchziegen mit vier Schweinen, Hunden, Katzen, Kaninchen und vier Hühnern zusammen.

Stefanie Eberhardt führt den anerkannten Herdenzuchtbetrieb für die Weiße Deutsche Edelziege. Täglich verarbeitet sie hier 120 Liter Ziegenmilch zu verschiedenen Produkten, darunter süße Ziegenkäsebällchen mit Kokos, Schoko, exotischer Frucht und Zimt, verschieden gewürzte, herzhafte Ziegenkäseaufstriche sowie in Öl, Gewürze und Kräuter eingelegte Käsespezialitäten.

Besucher dürfen sich und ihre Dreikäsehochs zum Käsekauf mit Streichelzoocharakter einstellen. Hier ist Anfassen durchaus noch erlaubt, das Fragenstellen sowieso. Auch Produkte von anderen Direktvermarktern der Region wie Ziegenschnittkäse, Eier, Fruchtaufstriche oder Honig findet man im Laden.

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Dienstag und Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag von 11:00 – 16:00 Uhr

sowie nach vorheriger telefonischer Terminabsprache

Angebote/ Empfehlungen/ Tipps:

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button