Zum güldenen Zopf
Blankenhain

 

Etwas abseits von der Hauptroute durch Blankenhain steht ein prächtiges Fachwerkhaus in warmen Farben, das Restaurant „Zum Güldenen Zopf“. Diese Küche ist wahrlich regional. Was hier zubereitet wird, stammt aus der Region. Die Köche sprechen von aufgeräumten Tellern und erzählen gern die Geschichten über das Fleisch, den Fisch und das Gemüse und wie es zu ihnen in den „Zopf“ gelangt ist.

ZURÜCK ZU DEN URSPRÜNGEN

 

Das lange Zeit leerstehende Traditionsgasthaus mit einer fast 500-jährigen Geschichte wurde durch die Familie Grafe detailgetreu restauriert und im September 2016 wieder eröffnet.

Auf der Speisekarte stehen herzhafte Gerichte, wie Thüringer Klöße mit Roulade und Rotkohl oder Thüringer Rostbrätl mit Bratkartoffeln sowie leichte Speisen wie Filet vom Zander mit Perlgraupenrisotto. „Wenn wir es schaffen, unseren Gästen mit regionalen Zutaten und unserer Kochkunst ein besonderes Erlebnis zu bieten, können wir sie gleichzeitig für diese Region sowie für deren nachhaltige Produktion von Lebensmitteln begeistern.

Weimarer Land Mahlzeit

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Mo.: 17.30 ­– 22.00 Uhr
Di. – Mi.: Ruhetag
Do. – Sa.: 17.30 ­– 22.00 Uhr
So.: 11.30 ­– 15.00 Uhr & 17.30 Uhr ­– 21.30 Uhr

Ausstattung/Speisekarte:

Anzahl der Sitzplätze: 55
Reservierung empfohlen
Hochstühle verfügbar

Ein Blick in die Speisekarte

Kontakt & Anfahrt

Zum Güldenen Zopf

Entfernungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button