Museumscafé & Restaurant Reinhardt’s im Schloss
Auerstedt

Bad Sulza

 

Herz, was willst Du mehr…
Gepflegte Gastlichkeit in Auerstedt geht über den Gaumen. Und sie hat einen Namen: “Reinhardt´s im Schloss”. So heißt das Museumscafè und Restaurant, in dem Kati und Frank Reinhardt das umgebaute Schloss in ihrer famosen Küche, mit Stil und Geschmack und Enthusiasmus beleben. Es gilt bereits als Geheimtipp bei Genießern und Seminargruppen, sich in die Ferienappartements am Schloss einmieten, bei Reinhardt’s im historischen Ambiente speisen und einen gelegentlichen Abstecher “über den Berg” in die Toskana Therme Bad Sulza machen.

WELTBERÜHMT UND GASTGEBER DER EXTRAKLASSE – DAS RESTAURANT REINHARDT’S IM SCHLOSS AUERSTEDT

 

In der napoleonischen Zeit ist Auerstedt weltberühmt geworden. Immerhin ließ Napoleon nach der Schlacht bei Jena-Auerstedt 1806 den Triumphbogen in Paris errichten. Jetzt ist Auerstedt ein beschaulicher Ort, umrahmt von Weinbergen nahe Bad Sulza, der mit seinem Schloss aus dem 17. Jh. ruhig und entspannend wirkt. Aufregend allerdings wird es hinter den alten Schlossmauern, in der innovativen und modernen Küche des Restaurants Reinhardt’s im Schloss.

Hier lässt es sich bestens feiern. Auf den vier Etagen des Schlosses ist fast alles möglich: Vernissagen, Hochzeiten, Parties – das Ambiente und die gastronomische Betreuung bieten ideale Voraussetzungen.

Weimarer Land Mahlzeit

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: ab 15:00 Uhr
Sa: 11:30 – 22:00 Uhr
So: 11:00 – 16:00 Uhr

Ausstattung/Speisekarte:

Restaurant mit 30 Plätzen
verschieden große Räume für Feiern und Events

Reservierung empfohlen
Ein Blick in die Speisekarte

Entfernungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button