Content-Security-Policy: script-src ;

Aus der Pflanze in die Kleidung – Färben mit Naturmaterialien

Textilfärbeworkshop Neckeroda

Entfaltung, Ursprung

Entdecken Sie die alte traditionelle Kunst des Textilfärbens mit Färbepflanzen, lernen Sie die Techniken kennen und Kreieren Ihren eigenen Wollgarn – natürlich, ökologisch, kreativ.

 

Bei diesem Tageskurs lernen Sie heimische Färbepflanzen in dem eigens angelegten Lehrgarten kennen und erhalten einen Einblick in die Aufbereitung und in das Färben von Wolle.

Angebote:

N

Workshop zum Thema Färbepflanzen, Wollspinnerei und Wollfärben

Diese Besonderheiten gibt`s hier außerdem zu entdecken:

N

Färbe- und Seminarzentrum Neckerodas mit eigenem Färbegarten

N

Hofladen mit pflanzengefärbten Produkten und Wissenslektüre

N

jeden Dienstag ab 15 Uhr Stricken

N

Ausstellung: “Kolor – Farben – Väri” (ab Herbst 2020)

Gut zu Wissen

Buchbare Zeiten/Dauer/ Termine/Öffnungszeiten:

Seminartermine auf Anfrage

Öffnungszeiten Hofladen:
Di: 11:00-12:30, 15:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 13:00 Uhr

Kosten Leistung p. Person, ggf. Buchungsoptionen:

Preis auf Anfrage
Anmeldung erforderlich

Kontakt & Anfahrt

„Thüringer Färbedorf Neckeroda“ e.V.
Ansprechpartnerin: Hannelore Stein
Ortsstraße 46
99444 Blankenhain OT Neckeroda

Telefon: 036743 – 20 917
E-Mail:

ERLEBNISFINDER

150 Ideen für Ihre Urlaubs- und Ausflugsziele im Weimarer Land

 

Filter

  • Filtermöglichkeit nach Themen:

  • Ursprung, Geist, Entfaltung

Psst… Geheimtipp:

Kombinieren und noch mehr Weimarer Land erleben …

Picknickdecken-Sommertheater

Picknickdecken-Sommertheater

Bühne im GrünenSommer, Sonne, draußen sein! Was passt da besser als eine Open-Air-Bühne? Der romantische Garten am Hoftheater in Niederzimmern lädt zu unterhaltsamen Sommertagen ein.  © Hoftheater NiederzimmernIn Niederzimmern, am Fuße des...

mehr lesen
SUP auf´s Wasser fertig los!

SUP auf´s Wasser fertig los!

Stand-Up-Paddling am Stausee HohenfeldenEinfach mal die Perspektive wechseln und die Natur von einer anderen Seite entdecken, das können Sie jetzt stehend leicht beim SUPPEN oder sogenannten "Stehpaddeln" auf dem Stausee Hohenfelden.  © Michelle...

mehr lesen
image_pdfDruckversion