Wollige Zeiten in Apolda

Verstrickte Stadtgeschichte

Ursprung

Maschenmode im Akkord, damals zumindest. Heute wird in Apolda feinste Strickware für internationale Modedesigner produziert.

© Weimarer Land Tourismus

Über 400-Jahre Strickindustrie, davon gibt es einiges zu erzählen in Apolda. Bereits im Jahre 1593 tauchte der Name „David, der Strickermann“ erstmals auf. Als Zuwanderer brachte er den Apoldaer*innen das Strumpfstricken mit 5 Nadeln bei. Apoldaer Strickstrümpfe waren in aller Munde. Mit Fleiß und Geschick entwickelte sich die Stadt zum überregionalen Standort für das Strickhandwerk, woraus sich die Produktpalette für Strick- und Wirkwaren stetig erweiterte. Der Aufschwung verhalf Apolda zu rasantem Wachstum und noch heute ist die Stadt in der Textilbranche international im Geschäft.

„David, der Strickermann“ kennt Apolda wie seine Strickwestentasche. Begleiten Sie ihn auf einen Rundgang durch die Stadt, bei dem Sie nicht nur die örtlichen Sehenswürdigkeiten, sondern auch seine besonderen Strickkünste kennenlernen dürfen.

Angebote:

  • geführter Stadtspaziergang durch Apolda

Diese Besonderheiten gibt`s hier außerdem zu entdecken:

  • Stadtführung „Der Singende Nachtwächter“
  • GlockenStadtmuseum
  • Kunsthaus Apolda Avantgarde
  • Kulturfabrik Apolda

Gut zu Wissen

Buchbare Zeiten/Dauer/ Termine/Öffnungszeiten:

Dauer: 1 Stunde

Führung nach telefonischer Voranmeldung

 

Kosten Leistung p. Person, ggf. Buchungsoptionen:

ab 5,00 €/ Person

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Kontakt & Anfahrt

Thomas Burkhardt
99510 Apolda

Tel.: +49 (0)3644 553757
Mobil: +49 (0)176 55314800
E-Mail:

ERLEBNISFINDER

150 Ideen für Ihre Urlaubs- und Ausflugsziele im Weimarer Land

 

Filter

  • Filtermöglichkeit nach Themen:

  • Ursprung, Geist, Entfaltung

Psst… Geheimtipp:

Kombinieren und noch mehr Weimarer Land erleben …

Krimi-Dinner und Märchentheater

Krimi-Dinner und Märchentheater

Tatort "Weintraube"Wenn die Tage kälter werden, füllt Geselligkeit das Haus und die Weintraube in Hopfgarten öffnet die Türen für unterhaltsame Theaterstunden zum Krimi-Dinner und Märchentheater.© Hoftheater NiederzimmernGleich neben Erfurt, im Weimarer Land, liegt...

mehr lesen
Geschichten hören unter Wasser

Geschichten hören unter Wasser

Toskana Therme Bad SulzaAus dem unendlichen Reichtum der Literatur werden fein dosierte Juwelen präsentiert – eine wunderbare Entdeckungsreise mit den Ohren und dem Körper im Klangraum Wasser schwebend.Jeden Freitag findet im Liquid Sound Tempel der Toskana Therme Bad...

mehr lesen
Orgelsommer in Thüringen

Orgelsommer in Thüringen

Imposante Klänge von der Königin der InstrumenteVon „Die Austernprinzessin“ bis zum „Fandango – Spanisch-portugiesische Orgelmusik aus 4 Jahrhunderten“ – Versinken Sie zum Orgelsommer in Thüringen in der musikalischen Vielfalt der Kirchenorgeln im Weimarer Land,...

mehr lesen
image_pdfDruckversion