Thüringer Kloß-Welt
Heichelheim

Im Jahr 1739 kam auf Erlass des Herzogs Ernst August I. von Sachsen-Weimar die Kartoffel, damals noch Erdtufel genannt, auf das fürstliche Kammergut nach Heichelheim. Die Bevölkerung stand der Knolle zunächst mit Argwohn gegenüber, lies sich jedoch bald von ihren Vorzügen überzeugen.​ Seitdem ist die Kartoffel von den Speißeplänen und aus Heichelheim nicht mehr wegzudenken.

 

© Roman Möbius

Die Thüringer Kloßmanufaktur in Heichelheim ist seit 40 Jahren ein Begriff für Qualität und Tradition.

1999 wurde in dem alten Kartoffel-Schälbetrieb mit einem einfachen Werksverkauf den Grundstein für die Kloß-Welt Heichelheim gelegt.

Um der ständig steigenden Nachfrage nach Thüringer Originalen und Originellem rund um den Thüringer Kloß gerecht zu werden, entstand die Idee, den Werksverkauf zu einem kloßartigen Erlebniseinkauf für die ganze Familie zu erweitern. Kloß- und Kartoffelspezialitäten sowie kloßartige Produkte, Eiskrem-Klassiker, Thüringer Spezialitäten direkt von der Ablig Feinfrost GmbH und originelle, teils kuriose Produkte ausgewählter Thüringer Partner können entdeckt und erworben werden.

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 9:00 bis 17:00 Uhr
Sa, So und Feiertage: 11:00 bis 17:00 Uhr
Küchenschluss ist 15:30 Uhr

Kontakt & Anfahrt

Vielleicht gefällt Ihnen auch …

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button