Hotel an der Therme
Bad Sulza

Die Angebote des Hotel an der Therme Bad Sulza richten sich an Tagungsgäste, denen Entspannung und Erholung ebenso wichtig sind wie konzentrierte Arbeitsmöglichkeiten. Großzügige, lichtdurchflutete Räume geben den Blick in die natürliche und grüne Umgebung frei.

Inmitten des Weimarer Landes setzt sich die kulturelle Vielfalt der Kulturstadt Weimar fort und reicht bis hin zur Kur- und Weinstadt Bad Sulza. Milderes Klima und mehr Sonnenstunden sind nicht nur prägend für diese Region, die liebevoll „Toskana des Ostens“ genannt wird, sondern macht sie zum perfekten Tagungsort in ruhiger, natürlicher Umgebung. Zur großzügigen Hotelanlage, gehören, neben dem Hotel an der Therme, das Conference Center, das Goethe Gartenhaus 2 (originalgetreue Kopie des Weimarer Gartenhauses), die Toskana Therme mit seinem einzigartigen Liquid Sound®, vielfältige Veranstaltungsräume sowie 97 Zimmer in landschaftlich reizvoller Umgebung. Nach der Veranstaltung abschalten, den Arbeitsstress vergessen, im wohlig warmen Thermalwasser entspannen und beim Liquid Sound® den ausgeglichenen musikalischen Klängen lauschen. Diese Wohlfühloase erreichen Sie auf direktem Weg über einen kurzen Badmantelgang vom Hotel zur Therme.

Angebote & Preise:

N

7 Tagungsräume

N

Ausstattung & Services

Tagungsräume:

  • Kapazität im großen Raum: 300 Plätze in Reihe
  • Kapazität im kleinen Raum: 10 Plätze in Reihe
  • Tagungsfläche: 628 m²
  • Tagungsfläche im gr. Raum: 393 m²

Bestuhlungsmöglichkeiten:

  • Gesamtkapazität Bestuhlung Bankett: 250 Plätze
  • Gesamtkapazität Bestuhlung Parlament: 232 Plätze
  • Gesamtkapazität Bestuhlung Tafel: 245 Plätze
  • Gastronomieplätze: 350 Plätze

Gut zu Wissen

Entfernungen