Hotel am Schloß Apolda

★★★★

Ehemalige Stallungen des Apoldaer Stadtschlosses wurden liebevoll restauriert und zu einem modernen Bankettgebäude umfunktioniert. Die historische Vergangenheit der Stadt findet sich auch in den Namen der Tagungsräume wieder. So wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts die Hunderasse “Dobermann” in Apolda gezüchtet. Für uns der Namensgeber für einen unserer Veranstaltungsräume.

Jeder Kölner kennt wohl auch die in Apolda gegossene Glocke “Decke Pitter”. So außergewöhnlich und schön wie der Klang dieser Glocke ist auch unser größter Bankettsaal. Überzeugen Sie sich am besten bei einem Besuch selbst davon!

Während der wohl verdienten Pausen steht Ihnen der Service des Hotels zur Verfügung. Ob Kaffeepause mit Blick auf das sagenumwobene Katharinenschloss oder gemeinsame Auflockerungsübungen auf der Sommerterrasse. Selbstverständlich geht die Küche auch auf Ihre individuellen Wünsche ein – leichtes Mittagsmenü oder Fingerfood.

Nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannen Sie sich in der hoteleigenen Sauna und lassen den Tag gemütlich an unserer Hotelbar ausklingen oder entscheiden sich für ein von uns gestaltetes Rahmenprogramm.

Angebot & Preis:

N

7 Tagungsräume

inkl. technische Bereitstellung Tagungsgetränke & Mittagessen
N

ab 39 €

Tagespauschale pro Person/ Tag

Ausstattung & Services

Taggungsräume:

  • Kapazität im großen Raum: 280 Plätze in Reihe
  • Kapazität im kleinen Raum: 25 Plätze in Reihe
  • Tagungsfläche: 616 m²
  • Tagungsfläche im gr. Raum: 235 m²

Platzmöglichkeiten:

  • Restaurant mit Wintergarten: 125 Plätze
  • Sommerterrasse: 100 Plätze
  • Bar: 45 Plätze
  • Hoteleigenes Parkdeck mit 55 kostenfreien Stellplätzen
  • 4 Busparkplätze
  • Tiefgarage mit 45 kostenpflichtigen Plätzen

Gut zu Wissen

Entfernungen

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Weitere Angebote im Weimarer Land
Call Now Button