Carolinenturm Kiliansroda

Der Kiliansrodaer Carolinenturm, eines der beliebtesten Ausflugs- und Wanderziele im Weimarer Land, steht auf dem etwa 4 km nördlich der Stadt Blankenhain gelegenem Kötschberg (497 m ü. NN). Zum Andenken an Großherzogin Caroline von Sachsen-Weimar-Eisenach wurde er 1909 aus Mechelrodaer Kalkstein erbaut. Um den 26 m hohen Turm zu erklimmen, muss man 106 Stufen bezwingen. Dann jedoch wird dem fleißigen Wanderer ein herrlicher Ausblick geboten – bei klarer Sicht bis zu 80 km. 

Der Wanderweg von Blankenhain zum Carolinenturm ist mit einer gelb-weißen Markierung gekennzeichnet. Vom Marktplatz aus verläuft der ca. 4,5 km lange Pfad entlang von Feldern und einer Obstplantage. Dann führt der Weg bergauf durch Nadelwald bis zum Gipfel des 497 m hoch gelegenen Kötsches.

Nach der Besteigung des Turms sieht man im Norden die Dörfer Kiliansroda, Mechelroda und Linda liegen. Weiter unten im Ilmtal erkennt man den Ort Mellingen, die Klassikerstadt Weimar am Fuße des Ettersberges und das 1950 errichtete Mahnmal von Buchenwald.

Bei guter Sicht sind Hainleite und Finne, dazwischen der Kyffhäuser mit Barbarossa-Denkmal sowie der Brocken (1142 m ü. NN), der höchste Berg im Harz, zu erspähen. Luxaugen erkennen die Türme der Eckartsburg (Eckartsberga). Im Osten werden in den Bergen des Saaletals Fuchsturm, Jenzig und Lobdeburg bei Jena sowie die Kahlaer Leuchtenburg sichtbar. Im Südwesten liegen Schneekopf (978 m ü. NN) und Großer Beerberg (982 m ü. NN) bei Oberhof – die malerischen Berge des Thüringer Waldes.

Kinder können sich in der Zwischenzeit auf dem Naturspielplatz austoben. Darüber hinaus laden große Wiesen zum Spielen und Tummeln sowie viele Bänke und Sitzgruppen zum Rasten ein. Ein Erlebnispfad um den Carolinenturm vermittelt Groß und Klein Informationen über Natur und Geschichte der Umgebung.

Die Kötschberggemeinde e. V., die das Ausflugsziel betreut, lädt alljährlich zur Zeit der Sommersonnenwende auf den Berg ein, um mit Kötschberglauf und Lagerfeuer den Sommer zu begrüßen. Zur Tradition gehört auch der Weihnachtslauf, der in jedem Jahr am 2. Weihnachtsfeiertag stattfindet.

Gut zu Wissen

Öffnungszeiten:

April bis Oktober

So. u. Feiertag: 13:00 –18:00 Uhr

Wissenswert:

Die Veranstaltungen der Kötschberggemeinde e. V. rund um den Turm finden Sie hier.

Kontakt & Anfahrt

Der Carolinenturm auf dem Kötsch:
Thüringenweg, 99441 Kiliansroda

Anschrift des Vereines:
Kötschberggemeinde e. V.
Am Markt 9, 99438 Bad Berka
Tel.: +49 (0)172 3480114 

Call Now Button