25. Goethewanderung

07. Mai 2022 , ab 08:00 Uhr | – Up To Date

Liebe öffnet die Herzen, Natur die Seele und Kultur den Geist – Wandern Sie mit uns am 07. Mai 2022 ab 08:00 Uhr von Weimar aus zum 25. Jubiläum auf Goethes liebstem Wanderweg!

 

Der Liebe wegen schrieb Goethe nicht nur verzückte Zeilen an seine Freundin Charlotte von Stein, sondern nahm von Weimar regelmäßig den Weg zu ihrer Residenz in Großkochberg zu Fuß auf sich. Jährlich folgen ihm traditionell am 1. Samstag im Mai Hunderte begeisterte Natur- und Wanderfreunde und wandern gemeinsam auf seinen Spuren.

An diesem Tag erwarten Sie unter anderem ein buntes Programm mit Live-Musik an der Hubertushütte, ein aufregender Wettstreit im Wander-Stiefelweitwurf und viele kleine kulinarische Überraschungen. Lassen Sie sich zudem von ortskundigen Wanderleitern begleiten und erfahren Sie mehr über die auffallend reizvolle Landschaft. Vor allem lohnt es sich, den einen oder anderen Anekdoten der verkörperten Rollen von Goethe und Frau von Stein zu lauschen.

wegweisend

Der Start der knapp 28 km langen Wanderung ist 8:00 Uhr in Weimar „Am Poseckschen Garten“. Gern können Sie auch eine kleinere Tour wählen. Um 10:00 Uhr können Sie sich entweder vom Goethebrunnen in Bad Berka (20 km) oder vom Schloss Blankenhain (14 km) aus auf die Wanderstrecke begeben.

Zur Abschlussrast in Großkochberg findet eine Verlosung mit tollen Preisen statt. Für den Rücktransport mit dem Bus zu den Startpunkten sowie nach Saalfeld und Rudolstadt ist gesorgt. Für die Planung nehmen wir Ihr Interesse zur Teilnahme gern unter 03644 540686 (Kreis Weimarer Land) | 03671 823453 (Kreis Saalfeld-Rudolstadt)  entgegen, freuen uns aber auch über kurzentschlossene Wanderer.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,00 €.

 Veranstalter:

Kreis Weimarer Land, Kreis Saalfeld-Rudolstadt

Read on!

More news from the Weimarer Land

STADTRADELN

STADTRADELN

Radeln für ein gutes Klima - das Weimarer Land ist dabei  Das Weimarer Land ist beim erstmalig beim STADTRADELN dabei! Vom 23.06.-13.07.2022 tritt das Weimarer Land beim STADTRADELN für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Ab sofort registrieren...

mehr lesen

Erich Heckel

Aquarelle und Zeichnungen aus sechs Jahrzehnten vom 17.07. – 11.09. 2022 im Kunsthaus Apolda Avantgarde  Als die Dresdner Architekturstudenten Ernst Ludwig Kirchner, Fritz Bleyl, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel am 7. Juni 1905 die Künstlergruppe „Brücke“...

mehr lesen
image_pdfDruckversion